Kahlschlag für Papier in Asien gestoppt

Der größte Papierhersteller Asiens stoppt den Kahlschlag von Regenwäldern in Indonesien. Diese erfreuliche Nachricht kündigte der Konzern APP (Asia Pulp and Paper) an. Der Konzern war massiv in die Kritik geraten und im Zuge eines weltweiten Skandals schon länger zu nachhaltiger Forstwirtschaft aufgefordert worden. Greenpeace übte über Kunden von APP und  internationale Maßnahmen Druck auf APP aus. Kurioserweise wurde APP übrigens mit sämtlichen umweltrelevanten Siegeln ausgezeichnet, bevor der Skandal vor etwa 3 Jahren öffentlich wurde.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>